vermählen
Verb:

Worttrennung:
ver·mäh·len, Präteritum: ver·mähl·te, Partizip II: ver·mählt
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈmɛːlən]
Bedeutungen:
[1] verheiraten
[2] sich heiraten
Herkunft:
ahd. mahelen
Synonyme:
[1] verheiraten, trauen
Gegenwörter:
[2] sich scheiden lassen, sich trennen
Beispiele:
[1] Er vermählte seine Tochter mit einem reichen Erben.
[2] Wir vermählen uns erst nach Abschluss des Studiums.
[2] „Sie wollte sich doch tatsächlich vermählen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch