vernarben
Verb:

Worttrennung:
ver·nar·ben, Präteritum: ver·narb·te, Partizip II: ver·narbt
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈnaʁbn̩]
Bedeutungen:
[1] über eine Wunde, die sich schließt und zu einer Narbe wird: sich mit einer Narbe schließen
Gegenwörter:
[1] nekrotisieren
Beispiele:
[1] Die Wunde vernarbte nach 10 Tagen.
[1] Wir müssen abwarten, ob das Gewebe abstirbt oder sich doch noch vernarbt.
[1] Das Feuer hat sein Gesicht vernarbt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch