verrichten
Verb:

Worttrennung:
ver·rich·ten, Präteritum: ver·rich·te·te, Partizip II: ver·rich·tet
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʁɪçtn̩]
Bedeutungen:
[1] eine Aktivität oder Arbeit ausführen
Herkunft:
mittelhochdeutsch verrihten „in Ordnung bringen, einrichten“
Beispiele:
[1] Der Säugling verrichtete seine Notdurft in die Windel.
[1] Verrichten Sie erst einmal ihre Arbeit, dann können wir über Urlaub reden.
[1] Nach verrichteter Arbeit haben Sie sich die Pause redlich verdient!
[1] „Denn diese Schlepper haben die Hauptarbeit zu verrichten und bekommen auch den Löwenanteil am Ergebnis dieser riesigen Wurzerei.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.084
Deutsch Wörterbuch