verschiedenartig
Adjektiv:

Worttrennung:
ver·schie·den·ar·tig, Komparativ: ver·schie·den·ar·ti·ger, Superlativ: am ver·schie·den·ar·tigs·ten
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʃiːdn̩ˌʔaːɐ̯tɪç], [fɛɐ̯ˈʃiːdn̩ˌʔaːɐ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] von verschiedener Beschaffenheit; Merkmale unterschiedlicher Art aufweisend
Synonyme:
[1] verschieden, unterschiedlich, divers
Gegenwörter:
[1] gleichartig, gleich, einheitlich
Beispiele:
[1] Zwar hatte er in seinem Werkzeugkoffer eine gewisse Anzahl verschiedenartiger Geräte, doch just das passende war nicht dabei.
[1] „Das Schöne ist ein Urphänomen, das zwar nie selber zur Erscheinung kommt, dessen Abglanz aber in tausend verschiedenen Äußerungen des schaffenden Geistes sichtbar wird, und so mannigfaltig und so verschiedenartig ist als die Natur selber.“
[1] „Die meisten glauben jedoch, dass sich das Leben auf der Erde mit der Zunahme immer verschiedenartigerer und komplexerer, Kohlenstoff enthaltender chemischer Stoffe langsam in geschützten Umgebungen entwickelte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch