verstärken
Verb:

Worttrennung:
ver·stär·ken, Präteritum: ver·stärk·te, Partizip II: ver·stärkt
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʃtɛʁkn̩]
Bedeutungen:
[1] stärker, belastbarer machen
[2] reflexiv: intensiver werden
[3] zahlenmäßig vergrößern
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs stärken mit dem Präfix ver-
Gegenwörter:
[1] schwächen
Beispiele:
[1] Diese stark beanspruchte Stelle sollten wir mit einem Stück Leder verstärken.
[2] Der Effekt verstärkt sich mit jeder Anwendung.
[2] In den letzten Tagen haben sich die Schmerzen im Bein verstärkt.
[3] Der Bundestag hat beschlossen die Truppen in Afghanistan zu verstärken.
[3] Nach der Ankündigung des US-Präsidenten Barack Obama, die US-Truppenpräsenz in Afghanistan um 17.000 Soldaten zu verstärken, wurde heute bekannt, dass auch die Bundeswehr ihre Militärpräsenz in dem Land am Hindukusch ausbauen will.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.058
Deutsch Wörterbuch