vertikal
Adjektiv:

Worttrennung:
ver·ti·kal, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [vɛʁtiˈkaːl]
Bedeutungen:
[1] entlang einer gedachten Linie, die eine Schnur mit einem Senkblei verlängert
Herkunft:
von dem gleichbedeutenden lateinischen Adjektiv verticalis, dies zu vertex „Scheitel“
Synonyme:
[1] aufrecht, lotrecht, perpendikular, perpendikulär, scheitelrecht (veraltet), senkrecht
Gegenwörter:
[1] horizontal, waagrecht
Beispiele:
[1] „Im Windkanal können verschiedene Hydrometeore wie Regen- oder Wolkentropfen, Eispartikel und Schneeflocken in einem vertikalen Aufwind frei ausgeschwebt werden, ohne dass es zu einer Beeinflussung durch Wandeffekte kommt.“
[1] „Unter herkömmlichem Bodyflying verstehen Sportler das Reiten auf einem vertikalen Luftstrom, der von einem starken Gebläse generiert wird.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch