vierte
Adjektiv, Numerale:

Worttrennung:
der, die, das vier·te; ein vier·ter, eine vier·te, ein vier·tes, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈfiːɐ̯tə], ein [ˈfiːɐ̯tɐ], ein [ˈfiːɐ̯təs]
Bedeutungen:
[1] Ordnungszahl: nach dem beziehungsweise der dritten kommend; dem, der beziehungsweise des fünften vorausgehend
Herkunft:
Ableitung zu vier mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -t (und zusätzlicher Deklinationsendung)
Beispiele:
[1] Der vierte Bewerber heute hat den besten Eindruck gemacht.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch