viril
Adjektiv:

Worttrennung:
vi·ril, Komparativ: vi·ri·ler, Superlativ: am vi·rils·ten
Aussprache:
IPA [viˈʁiːl]
Bedeutungen:
[1] von Männern und Knaben: mit besonders ausgeprägten männlichen Eigenschaften
[2] von Frauen und Mädchen: mit männlichen Eigenschaften
Herkunft:
von lateinisch virilis, zum Substantiv virMann“.Via Gemeinitalisch aus einer indogermanischen Wurzel *uihro und verwandt mit Welt und Werwolf.
Synonyme:
[1, 2] maskulin
[1] männlich
[2] knabenhaft, androgyn
Gegenwörter:
[1, 2] feminin
Beispiele:
[1] Die virilsten Männer sind nicht immer die attraktivsten.
[2] Bei deiner virilen Figur stehen dir Männersachen am besten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch