voller
Präposition:
Aussprache:
IPA [ˈfɔlɐ]
Bedeutungen:
[1] mit dem Nominativ oder Genitiv: angefüllt mit; mit sehr viel
Herkunft:
von voll
Synonyme:
[1] voll
Beispiele:
[1] Der Baum ist voller zwitschernder Vögel.
[1] Voller Übermut küsste sie ihn.
[1] „Ich habe diesen Saal schon voller gesehen; ich habe ihn auch schon leerer gesehen. Aber so voller Lehrer habe ich ihn noch nie gesehen […].“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
vol·ler
Aussprache:
IPA [ˈfɔlɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Positivs des Adjektivs voll
  • Genitiv Singular Femininum der starken Flexion des Positivs des Adjektivs voll
  • Dativ Singular Femininum der starken Flexion des Positivs des Adjektivs voll
  • Genitiv Plural alle Genera der starken Flexion des Positivs des Adjektivs voll
  • Nominativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Positivs des Adjektivs voll
Komparativ: Worttrennung:
vol·ler
Aussprache:
IPA [ˈfɔlɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Prädikative und adverbielle Form des Komparativs des Adjektivs voll



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch