von der Hand in den Mund leben
Redewendung: Worttrennung:
von der Hand in den Mund le·ben
Aussprache:
IPA [fɔn deːɐ̯ hant ɪn deːn mʊnt ˈleːbn̩]
Bedeutungen:
[1] nicht sparen (können) und so das Verdiente zur Gänze konsumieren
Beispiele:
[1] Da Sparen für sie ein Fremdwort war und die Einkommen nicht überdurchschnittlich hoch, lebten sie von der Hand in den Mund.
[1] „King findet anfangs keine Arbeit. Die Familie lebt von der Hand in den Mund.“
Übersetzungen:
  • englisch: [1] live from hand to mouth, live hand-to-mouth



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch