vor allem
Adverb, Wortverbindung: Worttrennung:
vor al·lem
Aussprache:
IPA [foːɐ̯ˈʔaləm]
Bedeutungen:
[1] besonders, in erster Linie
Synonyme:
[1] besonders, insbesondere, in Sonderheit, vor allen Dingen
Beispiele:
[1] „Um die Einbuchung vor allem ausländischer Lastwagen ins System voranzubringen, will der Minister bald mit Amtskollegen in den Nachbarländern Kontakt aufnehmen.“
[1] „In den Wüsten gibt es nur wenig Leben, vor allem dort nicht, wo weniger als 5 cm Regen pro Jahr fallen.“
[1] „Bei dem als Bodyflying bezeichneten Sport begibt sich der Sportler, mit Helm, Brille, Mundschutz, Handschuhen und vor allem einem speziellen Anzug ausgestattet, in einen Luftstrom, der durch ein Gitter hindurch senkrecht in die Höhe strebt.“
[1]„Man unterscheidet die flachen, meist nährstoffreichen Niedermoore, in denen verschiedene Laubmoose, vor allem aber Seggen und Binsen wachsen, und die nährstoffarmen, in der Mitte uhrglasartig aufgewölbten Hochmoore, auf denen vor allem Torfmoose gedeihen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch