währen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
wäh·ren, Präteritum: währ·te, Partizip II: ge·währt
Aussprache:
IPA [ˈvɛːʁən]
Bedeutungen:
[1] sich über eine Zeitspanne erstrecken
Herkunft:
gemeingermanisch; abgeleitet von wesen: „sein“, „geschehen“, „dauern“
Synonyme:
[1] andauern, Bestand haben, dauern
Gegenwörter:
[1] enden
Beispiele:
[1] Es wird einige Zeit währen, bis die Wunde verheilt ist.
[1] Es hat lange gewährt, bis die Wunde verheilt war.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.041
Deutsch Wörterbuch