während
Präposition, Subjunktion
Worttrennung:
wäh·rend
Aussprache:
IPA [ˈvɛːʁənt]
Bedeutungen:
  • Präposition mit dem Genitiv (umgangssprachlich und in älterer Sprache auch mit dem Dativ):
[1] zur gleichen Zeit wie
  • Subjunktion:
[2] temporal: in der Zeit, als
[3] adversativ: wohingegen (drückt einen Gegensatz aus)
Herkunft:
Partizip Präsens Aktiv zu währen
Synonyme:
[1] im Verlauf
[2] als, währenddem
Gegenwörter:
[1] nach, vor
[2] bevor, nachdem
Beispiele:
[1] Während des Festes haben wir uns gestritten.
[2] Während wir auf dem Fest waren, haben wir uns gestritten. (Duden Band 4 – Die Grammatik. 72005 Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich; Seite 626)
[3] Während die meisten noch auf der Suche nach Geschenken sind, habe ich bereits alle gekauft.
Übersetzungen:
Partizip I
Worttrennung:
wäh·rend
Aussprache:
IPA [ˈvɛːʁənt]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Präsens des Verbs währen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch