würdigen
Verb:

Worttrennung:
wür·di·gen, Präteritum: wür·dig·te, Partizip II: ge·wür·digt
Aussprache:
IPA [ˈvʏʁdɪɡn̩]
Bedeutungen:
[1] jemandes Leistung anerkennen, jemanden öffentlich wertschätzen und loben
[2] jemanden einer Kleinigkeit (einem Gruß, einer Beachtung, einem Blick, einem Gespräch) für Wert erachten
Gegenwörter:
[2] jemanden links liegen lassen
Beispiele:
[1] Beim Nobelpreis werden jährlich die größten wissenschaftlichen Leistungen gewürdigt.
[1] Niemand wusste zu würdigen, mit welchem Einsatz sie alles zur Rettung der Firma getan hatte.
[1] Im Gegensatz zu den Verschwörern des 20. Juli 1944 in der Bundesrepublik und dem kommunistischen Widerstand in der DDR wurde [der Widerstandskämpfer und Hitler-Attentäter] Georg Elser in der offiziellen Gedenkkultur der beiden deutschen Staaten bis in die 1990er-Jahre kaum gewürdigt.
[1] Auf dem Festakt in Leipzig [anlässlich des 25. Jahrestages der Demonstration am 9. Oktober 1989 gegen das SED-Regime der DDR] würdigte Bundespräsident [Joachim] Gauck eben diesen Mut, den so viele aufbrachten, um für Freiheit und Demokratie einzutreten.
[1] Die Grammy-Akademie würdigte die deutsche Band Kraftwerk, die Pioniere der elektronischen Tanzmusik, mit einer Auszeichnung für ihr Lebenswerk.
[2] Ich habe sie angesprochen und sie hat mich sogar einer Antwort gewürdigt.
[2] Nach unserem Streit hat sie mich den ganzen Abend keines Blickes mehr gewürdigt!
[2] Die Revision [im Prozess gegen Ex-Bundespräsident Wulff] der Staatsanwaltschaft kommt nicht überraschend. Oberstaatsanwalt Clemens Eimterbäumer hatte […] erklärt, das Gericht habe nicht alle vorliegenden Zeugen und Beweise ausreichend gewürdigt.
[2] […] ein einzelner Anwohner [reichte] Klage beim Oberverwaltungsgericht ein. Im Dezember 2000 wurde die Klage dann verhandelt. Weil die Stadt die Auswirkungen der Verkehrs- und Lärmentwicklung nicht ausreichend gewürdigt habe, wurde der Bebauungsplan für nichtig erklärt.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
wür·di·gen
Aussprache:
IPA [ˈvʏʁdɪɡn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Dativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Genitiv Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Dativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Alle Kasus Plural alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Genitiv Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Dativ Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs würdig
  • Alle Kasus Plural alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs würdig



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch