würgen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
wür·gen, Präteritum: würg·te, Partizip II: ge·würgt
Aussprache:
IPA [ˈvʏʁɡn̩]
Bedeutungen:
[1] jemandem die Kehle zudrücken
[2] einem Würgereiz erliegen
Gegenwörter:
[2] schlucken
Beispiele:
[1] Der Täter würgte sein Opfer so lange, bis es sich nicht mehr wehrte.
[2] Wenn man sich den Finger in den Hals steckt, muss man automatisch würgen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch