wachsbleich
Adjektiv:

Worttrennung:
wachs·bleich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈvaksˈblaɪ̯ç]
Bedeutungen:
[1] wie Wachs aussehend, von weißer bis hellgelblicher, leicht transparenter Farbe
Synonyme:
[1] wächsern
Beispiele:
[1] „Die verleugneten, heimlichen Gedanken, die hier geboren wurden, ziehen unstet – suchend durch den Raum. Wesen ohne Blut, ohne Freude und Weh – wachsbleich, wie die kranken Gewächse der Dunkelheit.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch