wahnwitzig
Adjektiv:

Worttrennung:
wahn·wit·zig, Komparativ: wahn·wit·zi·ger, Superlativ: am wahn·wit·zigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈvaːnˌvɪt͡sɪç], [ˈvaːnˌvɪt͡sɪk]
Bedeutungen:
[1] in hohem Maße unsinnig, abwegig
Herkunft:
belegt seit dem 15. Jahrhundert
strukturell: Ableitung des Adjektivs zu Wahnwitz mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
Gegenwörter:
[1] rational, vernünftig
Beispiele:
[1] „Mag der einzelne Mensch das Recht haben, den Freitod zu wählen, wahnwitzig ist es, ein Volk in den Selbstmord zu treiben, weil seine Führung versagt hat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch