weg vom Fenster sein
Redewendung: Worttrennung:
weg vom Fens·ter sein
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: nicht mehr angesagt sein, nicht mehr dabei sein, keine öffentliche Aufmerksamkeit mehr erhalten, chancenlos sein
Beispiele:
[1] „Die Quittung kommt garantiert bei der nächsten Wahl: Und da kann so eine vermeintlich starke Linke auch ganz schnell wieder weg vom Fenster sein – diesmal endgültig.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch