weitab
Adverb: Worttrennung:
weit·ab
Aussprache:
IPA [vaɪ̯tˈʔap]
Bedeutungen:
[1] in großer Entfernung; weit entfernt
Synonyme:
[1] fernab
Beispiele:
[1] „Ihre Bewaffneten stellen Straßensperren hin, wo sie wollen, auch weitab von Misurata.“
[1] „Die Retter waren gekommen und hatten nach ihm gesucht, weitab von der ursprünglichen Flugroute.“
Redewendungen:
[1] weitab vom Schuss sein
Präposition: Worttrennung:
weit·ab
Aussprache:
IPA [vaɪ̯tˈʔap]
Bedeutungen:
[1] mit Genitiv: in großer Entfernung von; weit entfernt von
Synonyme:
[1] fernab
Beispiele:
[1] „Die Rhombenwanze überwintert als Imago im trockenen Bodenstreu, unter Gehölzen oder in Grashorsten, gelegentlich auch weitab ihrer Wirtspflanzen.“
[1] „Ein Problem ist, dass die Queen Mary weitab der Touristenziele liegt: Von Disneyland, Hollywood oder Downtown L.A. braucht man ein bis zwei Stunden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.306
Deutsch Wörterbuch