weiterverarbeiten
Verb:

Worttrennung:
wei·ter·ver·ar·bei·ten, Präteritum: ver·ar·bei·te·te wei·ter, Partizip II: wei·ter·ver·ar·bei·tet
Aussprache:
IPA [ˈvaɪ̯tɐfɛɐ̯ˌʔaʁbaɪ̯tn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas durch bestimmte Tätigkeiten der Bearbeitung oder Behandlung mit etwas in seinen Eigenschaften verändern (und so zu etwas Neuem machen)
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs verarbeiten mit dem Präfix weiter- als Derivatem (Ableitungsmorphem)
Beispiele:
[1] „Hochöfen schmelzen wie eh und je aus Erz das Roheisen, das dann zu Stahl weiterverarbeitet wird.“
[1] „Fast 20 Tonnen medikamentenbelastetes Putenfleisch sind aus Rumänien nach Nordrhein-Westfalen transportiert, weiterverarbeitet und in mehrere Länder ausgeliefert worden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch