weltweit
Adjektiv:

Worttrennung:
welt·weit, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈvɛltvaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] auf die ganze Welt ausgedehnt; sich über die ganze Welt erstreckend
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Welt und weit
Synonyme:
[1] global
Gegenwörter:
[1] lokal, landesweit
Beispiele:
[1] Viele Populärwissenschaftler prognostizieren eine weltweite Klimakatastrophe.
[1] „Während Englisch die weltweit führende Wirtschafts- und Wissenschaftssprache und die dominante Lingua franca sei, eigne sich die deutsche Sprache als »regionale Kontaktsprache für die Kommunikation zwischen mitteleuropäischen Nachbarn« (…).“
[1] „China verdient als weltweit größter Honigexporteur gutes Geld.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch