wenn Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen
Redewendung: Worttrennung:
wenn Os·tern und Pfings·ten auf ei·nen Tag fal·len
Aussprache:
IPA [vɛn ˈoːstɐn ʊnt ˈp͡fɪŋstn̩ aʊ̯f ˈaɪ̯nən taːk ˈfalən]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: niemals, nie
Synonyme:
[1] ad calendas graecas, am Sankt-Nimmerleins-Tag, nie, niemals, wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen
Beispiele:
[1] Unser Chef gibt nur dann eine Runde aus, wenn Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch