wertig
Adjektiv:

Worttrennung:
wer·tig, Komparativ: wer·ti·ger, Superlativ: am wer·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈveːɐ̯tɪç], [ˈveːɐ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] Werbesprache: von guter Qualität
[2] veraltet: etwas würdig sein
Beispiele:
[1] Dieses Produkt sieht wertiger aus als das der Konkurrenz.
[1] „Das Interieur ist wertig, wirkt aber auch gediegen-langweilig.“
[1] „Die Ohrpolster sind weich, der Kunststoff der Ohrmuscheln wirkt wertig, und das Ganze ist leicht und sitzt sehr bequem.“
[2] Bin ich eurer Hilfe nicht wertig?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch