wundersam
Adjektiv:

Worttrennung:
wun·der·sam, Komparativ: wun·der·sa·mer, Superlativ: am wun·der·sams·ten
Aussprache:
IPA [ˈvʊndɐzaːm]
Bedeutungen:
[1] seltsam, geheimnisvoll, eigenartig
Herkunft:
Ableitung von Wunder mit Derivatem (Ableitungsmorphem) -sam
Synonyme:
[1] unerwartet
Gegenwörter:
[1] gewöhnlich
Beispiele:
[1] Die gestohlene Tasche kam auf wundersame Weise wieder zum Vorschein.
[1] "Open City" gleicht einem faszinierenden Strom aus Beobachtungen und Gedanken. Der Leser kann sich in diesem Roman wundersam verlaufen wie in den Straßen von New York.
[1] Schach: Doch mit einer verblüffenden und äußerst freigebigen (Opfer-)Kombination rettete sich Hans-Günter als Weißer wundersam ins Remis.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch