zahlungsunfähig
Adjektiv:

Worttrennung:
zah·lungs·un·fä·hig, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈt͡saːlʊŋsˌʔʊnfɛːɪç], [ˈt͡saːlʊŋsˌʔʊnfɛːɪk]
Bedeutungen:
[1] Wirtschaft: nicht fähig, ausstehende Forderungen zu begleichen
Synonyme:
[1] bankrott, pleite
Gegenwörter:
[1] zahlungsfähig
Beispiele:
[1] Dieser Kunde ist mittlerweile vollkommen zahlungsunfähig.
Übersetzungen:
  • russisch: [1] неплатёжеспособный



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch