Zigeuner
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zi·geu·ner, Plural: Zi·geu·ner
Aussprache:
IPA [t͡siˈɡɔɪ̯nɐ]
Bedeutungen:
[1] gegebenenfalls abwertend: Angehöriger der Ethnie der Roma
[2] abwertend: unordentlicher, fauler und unsteter Mensch
[3] abwertend: nonkonformistischer Künstler
[4] gegebenenfalls abwertend: Angehöriger einer marginalisierten „unsteten“ mehrheitsgesellschaftlichen Bevölkerungsgruppe
[5] romantisierend, symbolisch: Personifizierung von Freiheit, Natürlichkeit, Sinnlichkeit und/oder Musikalität
[6] Mykologie: Trivialname einiger Pilze:
[a] des Reifpilzes
[b] des flockenstieligen Hexenröhrlings
Herkunft:
Das Wort ist seit dem Beginn des 15. Jahrhunderts im mitteleuropäischen Sprachraum belegt;
  • vermutlich abzuleiten aus dem mittelgriechischen Wort ἀτσίγγανος, wahrscheinlich eine Entstellung von ἀθίγγανος: die Bezeichnung einer gnostischen Sekte.
Beispiele:
[1] „Juden, Armenier und Zigeuner wohnen bei anderen Völkern gleichsam zur Miete.“
[1] „Eines Morgens nun erschienen die beiden Zigeuner nicht wieder auf Neuhof, was auch bedeuten konnte, daß sie einer anderen Arbeit zugeteilt worden waren.“
[1] „Die Zigeuner hatten sich noch weiter zurückgezogen als am Vortage.“
[1] „Gespenster wie die Verachtung der Zigeuner lassen sich vertreiben, wenn man sie aus der Nacht des Hasses und der Feindlichkeit gegenüber dem Fremden und Anderen ans Licht zerrt.“
[2] „Zick-Zack-Zigeunerpack!“ (Fanspruch an die gegnerische Mannschaft in Fußballstadien)
[3] „Diese Bohèmes, Pferdeverkäufer der Seele, Roßtäuscher des Geistes, … waren ihre gegenseitigen Markthändler, welche, nach Art der Zigeuner, ihre aufgestutzten Schindgäule aneinander verkauften.“
[4, 5] „Besonders bei Reiseveranstaltern und Reiseschriftstellern ist die Bezeichnung 'See-Zigeuner' [für verschiedene südostasiatische ethnische Gruppen] recht verbreitet.“
[5] „Dann kam der Abend, es wurde ein Feuer entfacht, la, la, la, und die Zigeuner, sie haben getanzt und gelacht, la, la, la.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.073
Deutsch Wörterbuch