zivilisiert
Adjektiv:

Worttrennung:
zi·vi·li·siert, Komparativ: zi·vi·li·sier·ter, Superlativ: am zi·vi·li·sier·tes·ten
Aussprache:
IPA [t͡siviliˈziːɐ̯t]
Bedeutungen:
[1] gesellschaftliche Umgangsformen besitzend, gesittet
[2] als Gesellschaft oder Kultur hochentwickelt
Gegenwörter:
[1] unzivilisiert
Beispiele:
[1] Er benahm sich während ihres Dates sehr zivilisiert.
[2] Das zivilisierte Deutschland ist das Vorbild so mancher Nation.
Übersetzungen: Konjugierte Form: Worttrennung:
zi·vi·li·siert
Aussprache:
IPA [t͡siviliˈziːɐ̯t]
Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs zivilisieren
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs zivilisieren
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs zivilisieren
Partizip II: Worttrennung:
zi·vi·li·siert
Aussprache:
IPA [t͡siviliˈziːɐ̯t]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch