zu-
Präfix: Worttrennung:
zu-
Aussprache:
IPA [t͡suː]
Bedeutungen:
[1] in Zusammensetzungen anzeigen einer Veränderung
[2] in Zusammensetzungen anzeigen eines Hinzufügens
[3] in Zusammensetzungen anzeigen einer Zugehörigkeit
[4] in Zusammensetzungen anzeigen einer Bewegung in Richtung von etwas oder jemandem
[5] in Zusammensetzungen anzeigen eines Verschließens oder Bedeckens
Herkunft:
von mittelhochdeutsch zuo, althochdeutsch zuo, zua
Beispiele:
[1] Sie muss den Schlüsselrohling dann noch zufeilen.
[2] Das Vogeljunge muss noch ein paar Gramm zulegen.
[3] Seid ihr jetzt zusammen?
[4] Wir können das Paket auch zustellen lassen.
[5] Vergiss nicht, die Tür zuzuschließen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch