zuschließen
Verb:

Worttrennung:
zu·schlie·ßen, Präteritum: schloss zu, Partizip II: zu·ge·schlos·sen
Aussprache:
IPA [ˈt͡suːˌʃliːsn̩]
Bedeutungen:
[1] mit einem Schlüssel ein Schloss schließen
Synonyme:
[1] abschließen, zusperren
Gegenwörter:
[1] aufschließen, aufsperren
Beispiele:
[1] Die alte Tür ließ sich mit Mühe und Not und knarrend zuschließen.
[1] „Im Taxi fahren wir an die libanesische Nordgrenze. Immer wieder schaue ich zum Meer hin, habe Angst, dass da draußen irgendwo ein Kriegsschiff liegt und die Straße zerbombt – die Straße nach Damaskus wurde gestern zerstört; will Israel das Land komplett zuschließen? Jedes Geräusch lässt mich hochfahren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.076
Deutsch Wörterbuch