zurückbleiben
Verb:

Flexion

Worttrennung:
zu·rück·blei·ben, Präteritum: blieb zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·blie·ben
Aussprache:
IPA [t͡suˈʁʏkˌblaɪ̯bn̩]
Bedeutungen:
[1] an einem Ort bleiben, während ein anderer irgendwohin geht
[2] übertragen: nicht mithalten können
Mehrere Bedeutungen fehlen noch.
Gegenwörter:
[1] mitkommen
Beispiele:
[1] Drei Leute gehen Feuerholz holen, zwei Leute werden zurückbleiben und das Lager bewachen.
[2] Im industriell zurückgebliebenen Russland blieb es ruhig, das Zarenregime konnte noch jeglichen Protest unterdrücken.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch