zusammenarbeiten
Verb:

Worttrennung:
zu·sam·men·ar·bei·ten, Präteritum: ar·bei·te·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·ar·bei·tet
Aussprache:
IPA [t͡suˈzamənˌʔaʁbaɪ̯tn̩]
Bedeutungen:
[1] gemeinschaftlich an der gleichen Sache tätig sein
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus zusammen und arbeiten
Synonyme:
[1] kooperieren
Gegenwörter:
[1] getrennt agieren, konterkarieren
Beispiele:
[1] Alleine können wir es nicht schaffen. Wir sollten zusammenarbeiten.
[1] „Die Archäologen arbeiteten bei der Erforschung und Interpretation der Funde mit zahlreichen Kollegen aus Nachbardisziplinen zusammen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch