zusammenrechnen
Verb:

Worttrennung:
zu·sam·men·rech·nen, Präteritum: rech·ne·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·rech·net
Aussprache:
IPA [t͡suˈzamənˌʁɛçnən]
Bedeutungen:
[1] die Summe bilden, Zahlen addieren
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb zusammen und dem Verb rechnen
Synonyme:
[1] addieren, summieren, zusammenzählen
Beispiele:
[1] Wir sollten mal unsere monatlichen Fixkosten zusammenrechnen.
[1] Wenn man alles zusammenrechnet, ist die Fahrt mit der Bahn doch günstiger als ein Flug.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch