zusamt
Präposition: Worttrennung:
zu·samt
Aussprache:
IPA [t͡suˈzamt]
Bedeutungen:
[1] veraltend, mit Dativ: zusammen mit, gemeinsam mit, mit allem
Synonyme:
[1] einschließlich, inklusive, mit, mitsamt, samt
Gegenwörter:
[1] ohne
Beispiele:
[1] „So wie es die Bundesrepublik und die DDR, zusamt ihren Binnengrenzen und den deutschen Grenzen im Osten, nicht gäbe ohne den Zweiten Weltkrieg und dessen Ausgang, so hätte es das Königreich Frankreich der Jahre 1815-1848 nicht gegeben ohne die Schlacht von Waterloo.“
[1] „Es wäre töricht, dem deutschen Fußball für die Nazizeit ex post ein Widerstandsgebot unterzuschieben. Man muss jedoch verlangen, dass der DFB seine Sportgeschichte zusamt der politischen erzählt.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.039
Deutsch Wörterbuch