zuversichtlich
Adjektiv:

Worttrennung:
zu·ver·sicht·lich, Komparativ: zu·ver·sicht·li·cher, Superlativ: am zu·ver·sicht·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈt͡suːfɛɐ̯ˌzɪçtlɪç]
Bedeutungen:
[1] ein positives, gutes Gefühl für die Zukunft habend; Zuversicht besitzend
Herkunft:
Ableitung zum Substantiv Zuversicht mit dem Suffix (Derivatem) -lich
Beispiele:
[1] Ich bin zuversichtlich, dass du die Stelle bekommen wirst.
[1] Das ist ein Zeichen dafür, dass Unternehmen zunehmend zuversichtlich über die Wirtschaftsentwicklung sind.
[1] „Eine Ideallösung gebe es nicht, er sei aber zuversichtlich, dass man eine Regelung beschließen werde, die ein weiteres Anwachsen der Zahl der Abgeordneten verhindere.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch