zuvor
Adverb
Worttrennung:
zu·vor
Aussprache:
IPA [t͡suˈfoːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] vor einem genannten Zeitpunkt
Herkunft:
spätmittelhochdeutsch „zuvorn“ wahrscheinlich im 15. Jahrhundert von mittelniederdeutsch „tovoren“ übernommen; strukturell: Zusammenrückung aus den Präpositionen zu und vor
Synonyme:
[1] vorher, davor; gehoben/veraltet: vordem, bis dato
Gegenwörter:
[1] hernach, danach
Beispiele:
[1] Das Fahrzeug hatten sie zuvor in der Ritterstraße gestohlen.
[1] Ich habe nie zuvor so guten Hummer gegessen.
[1] „Viele Männer waren zuvor schon auf den Scheiterhaufen der Christenheit ein Opfer der Flammen geworden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch