zwanzigste
Adjektiv, Numerale:

Worttrennung:
zwan·zigs·te, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈt͡svant͡sɪçstə]
Bedeutungen:
[1] Ordnungszahl: nach dem beziehungsweise der neunzehnten kommend; dem einundzwanzigsten vorausgehend
Herkunft:
Ableitung zum Numerale zwanzig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -st (und zusätzlicher Deklinationsendung)
Beispiele:
[1] „Mit dem zwanzigsten Jahrestag der Wiedervereinigung am Sonntag werden letzte Zinszahlungen in Höhe von fast 200 Millionen Euro für Staatsanleihen fällig, die in den zwanziger Jahren aufgelegt wurden, um die Entschädigungszahlungen Deutschlands nach dem Krieg zu finanzieren.“
[1] „Der Endpunkt der Wanderung, die zwanzigste Quelle, ist der Schelmenborn, der den Burggraben der Schelmenburg in Bergen füllt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.057
Deutsch Wörterbuch