zweifelsfrei
Adjektiv:

Worttrennung:
zwei·fels·frei, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈt͡svaɪ̯fl̩sˌfʁaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] ohne jeden Zweifel, eindeutig
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Zweifel und dem Adjektiv frei mit dem Fugenelement -s
Synonyme:
[1] zweifellos
Beispiele:
[1] Das ist zweifelsfrei der beste Apfelkuchen, den ich je gegessen habe.
[1] „Nachdem in mehreren Anläufen die zweifelsfrei höchste Stelle des Kibo ermittelt werden konnte, kommt es am 6. Oktober 1889 endlich und ohne weitere Umstände zur Erstbesteigung der höchsten Erhebung des Kilimandscharo-Massivs durch Meyer und Putscheller.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch