Pils
Substantiv, n:

Worttrennung:
Pils, Plural: Pils
Aussprache:
IPA [pɪls]
Bedeutungen:
[1] kurz für „Bier nach Pilsener Brauart“, ein untergäriges Bier mit erhöhtem Hopfengehalt
Herkunft:
gekürzt aus Pilsner#Substantiv, n|Pilsner, nach der böhmischen Stadt Pilsen (tschechisch Plzeň), in der die Pilsener Brauart entwickelt wurde; das Wort ist seit dem 19. Jahrhundert belegt.
Synonyme:
[1] Pilsner, Pilsener Bier
Gegenwörter:
[1] Export#Substantiv,_n|Export, Weizenbier
Beispiele:
[1] Was darf es sein? - Ein Pils bitte.
[1] Sollen wir noch ein Pils trinken?
[1] Zwischen Leber und Milz passt immer ein Pils.
[1] „Nach und nach wurde es am Stammtisch enger und ohne zu fragen, erfüllte Herbert die tausendfach geäußerten Wünsche der gewichtigen Herren, die sich wie eh und je mit Pils und Klarem auf die ernsthaften Wirtshausdebatten kommunaler und globaler Politik einstimmten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch