Reglement
Substantiv, n:

Worttrennung:
Re·g·le·ment, Plural 1: Re·g·le·ments, Plural 2: Re·g·le·men·te
Aussprache:
IPA [ʁeɡləˈmɑ̃ː], [ʁeɡləˈmɛnt]
Bedeutungen:
[1] Verzeichnis von Vorschriften/Regeln
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von französisch règlement „Regelung; Bestimmung, Verordnung; Geschäftsordnung“ entlehnt
Synonyme:
[1] Regularium, Regelwerk
Beispiele:
[1] „Bisher soll das Reglement nur für Teams gelten, die international spielen, also in der Europa League und der Champions League.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch