keine Augen im Kopf haben
Redewendung: Worttrennung:
kei·ne Au·gen im Kopf ha·ben
Aussprache:
IPA [ˈkaɪ̯nə ˈaʊ̯ɡn̩ ɪm ˈkɔp͡f ˈhaːbn̩]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: unaufmerksam sein, nicht aufpassen
Beispiele:
[1] Hast du keine Augen im Kopf, oder warum gehst du bei Rot über die Ampel?!



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch