schlecht beieinander sein
Redewendung: Worttrennung:
schlecht bei·ei·n·an·der sein
Aussprache:
IPA [ʃlɛçt baɪ̯ʔaɪ̯ˈnandɐ zaɪ̯n]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: krank, kränklich sein, nicht gut in Form sein
Synonyme:
[1] kränkeln
Gegenwörter:
[1] gut beieinander sein
Beispiele:
[1] Ich kann heute Abend leider nicht mitkommen, ich bin ganz schlecht beieinander.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch