vermöbeln
Verb:

Worttrennung:
ver·mö·beln, Präteritum: ver·mö·bel·te, Partizip II: ver·mö·belt
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈmøːbl̩n]
Bedeutungen:
[1] (umgangssprachlich) auf jemanden wiederholt einschlagen
Beispiele:
[1] Als er mich beleidigt hat, habe ich ihn erstmal nach allen Regeln der Kunst vermöbelt.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch