Büschel
Substantiv, n:

Worttrennung:
Bü·schel, Plural: Bü·schel
Aussprache:
IPA [ˈbʏʃl̩]
Bedeutungen:
[1] relativ kleine Menge von (dünnen) länglichen Gegenständen
Herkunft:
mittelhochdeutsch büschel, althochdeutsch buskila (12. Jahrhundert), buskillī(n), belegt seit dem 11. Jahrhundert
Beispiele:
[1] Der Friseur schnitt ein Büschel Haare.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch