Länderei
Substantiv, f:

Worttrennung:
Län·de·rei, Plural: Län·de·rei·en
Aussprache:
IPA [ˌlɛndəˈʁaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] meist Plural: ausgedehnter land- und forstwirtschaftlich genutzter Grundbesitz
Synonyme:
[1] Grundbesitz
Beispiele:
[1] Auf den Ländereien des Königs schufteten viele Leibeigene.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.069
Deutsch Wörterbuch