Vertragspartei
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ver·trags·par·tei, Plural: Ver·trags·par·tei·en
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈtʁaːkspaʁˌtaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] eine Seite der Beteiligten, die ein Abkommen (einen Vertrag) schließen
Beispiele:
[1] Die Vertragsparteien kamen darüber übereins, den Beginn der Maßnahme um zwei Monate zu verschieben.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch