beigen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
bei·gen, Präteritum: beig·te, Partizip II: ge·beigt
Aussprache:
IPA [ˈbaɪ̯ɡn̩]
Bedeutungen:
[1] süddeutsch: etwas aufeinanderstapeln, etwas aufschichten
Synonyme:
[1] aufschichten, stapeln
Beispiele:
[1] Ich habe den Nachmittag damit verbracht, Brennholz zu beigen.
Deklinierte Form: Worttrennung:
bei·gen
Aussprache:
IPA [beːʒn̩], [bɛːʒn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs beige
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Plural der starken Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Femininum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Neutrum der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Plural der schwachen Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Femininum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Genitiv Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Dativ Singular Neutrum der gemischten Flexion des Adjektivs beige
  • Plural der gemischten Flexion des Adjektivs beige



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch