beleuchten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
be·leuch·ten, Präteritum: be·leuch·te·te, Partizip II: be·leuch·tet
Aussprache:
IPA [bəˈlɔɪ̯çtn̩]
Bedeutungen:
[1] etwas mit Licht anstrahlen
[2] übertragen: sich gedanklich mit etwas untersuchend beschäftigen
Synonyme:
[1] bestrahlen
Beispiele:
[1] Die Scheinwerfer der Feuerwehr beleuchtete die Unfallstelle.
[2] Das Thema wird von einer Sonderkommission eingehend beleuchtet werden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch