fahrtauglich
Adjektiv:

Worttrennung:
fahr·taug·lich, Komparativ: fahr·taug·li·cher, Superlativ: am fahr·taug·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈfaːɐ̯ˌtaʊ̯klɪç]
Bedeutungen:
[1] von Personen: in der Lage, ein Fahrzeug zu fahren
Herkunft:
Kompositum aus dem Verb fahren und dem Adjektiv tauglich
Synonyme:
[1] fahrtüchtig
Gegenwörter:
[1] fahruntauglich, fahruntüchtig
Beispiele:
[1] Der junge Mann ist sicher noch nicht wieder fahrtauglich, so wie hier gestern gefeiert wurde.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch