kaspern
Verb:

Flexion

Worttrennung:
kas·pern, Präteritum: kas·per·te, Partizip II: ge·kas·pert
Aussprache:
IPA [ˈkaspɐn]
Bedeutungen:
[1] sich wie ein Kasper aufführen, albern sein
Herkunft:
[1] Ableitung des Verbs zu Kasper durch Konversion
Beispiele:
[1] „Es ist erst knapp vier Wochen her, das kasperte sich TV-Star Jan-Josef Liefers als Freiherr von Münchhausen durch einen opulenten ARD-Zweiteiler - jetzt ist Ben Becker in der Rolle des legendären Lügenbarons zu sehen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch