Aufwärtstrend
Substantiv, m:

Worttrennung:
Auf·wärts·trend, Plural: Auf·wärts·trends
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯fvɛʁt͡sˌtʁɛnt]
Bedeutungen:
[1] Bewegung, Entwicklung über einen längeren Zeitraum nach oben, auf eine höhere Stufe, auf ein höheres Niveau
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adverb aufwärts und dem Substantiv Trend
Gegenwörter:
[1] Abwärtstrend
Beispiele:
[1] „Steigende Notierungen entwickeln eine Eigendynamik. Anleger, die sich zunächst von Aktienkäufen fernhalten, weil sie dem Aufwärtstrend anfangs nicht trauen, entschließen sich nach einer gewissen Zeit doch zum Einstieg.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch